Urschls weise Sprüche

Schloss Puchberg im Winter
Schloss Puchberg im Winter

Im Schloss Puchberg ist es wieder

wunderschön und winterkalt,

Spatzen singen Flockenlieder,

Urschl stapft im weißen Wald.

Winter ist zu spät gekommen,

hätte doch zur Weihnachtszeit

soll'n erfreuen all die frommen

Weihnachtsmarktbesucheleut'!

4. 2. 2013

 

Bild: eigenes Foto, Brushes von http://pixelberrypie.com/, Schneemann von http://ybsilon-stock.deviantart.com/gallery/. 

Wintereinbruch
Wintereinbruch

Wenn die Meise frierend trillert,

Urschls Nase lila schillert

und der Schee in Mengen fällt,

dann ist Winter auf der Welt!

13. 1. 2013

Haha! Da hat jemand ein Gedicht über mich gemacht! Fühle mich sehr geehrt.


Im Zauberwald

Im Zauberwald, am Rande des Verstandes,
entsprang ein Stamm mit wundersamen Zweigen.
An ihnen wuchsen Samen weißer Fäden,
die ungeahnte Sagen fruchtsam flochten.

Da war ein Weib mit Hut und einem Besen,
gehüllt in einen Umhang; braun mit Flicken.
Welch ungeahnte Flüche mocht sie schicken?
Welche verwaisten Wege ging ihr Sinnen?

 

Nun, all das weiß ich nicht zu sagen,
denn mir ist nur dies eine Bild beschieden.
Vielleicht wusst ich auch mehr, vor langen Zeiten,
doch löschte etwas Braunes alles aus.

 

Und hier geht's zu der Website, auf der man das Gedicht mitsamt Foto von mir bewundern kann. Wenn du ihm ein Bild von dir schickst, macht er auch von dir ein Gedicht!

Der Mann, Artem Zolotarov, hat ein ganzes Buch mit Gedichten geschrieben:

Taschenbuch 70 Seiten
CreateSpace Independent Publishing Platform 12/2012
ISBN-13: 978-1481845182
€ 6,99 ( über amazon erhältlich )

Näheres dazu hier und hier.

  5. 1. 2013

Abradabra, Zaubersaft

gibt im Neuen Jahre Kraft.

Trink ein Schlückchen, lieber Gast,

trink gelassen, ohne Hast,

glaub mir, er ist wunderkräftig

und die Wirkung ist sehr heftig!

Drin ist neben Krötenschleim,

Knoblauchzeh und Honigseim

auch ein Quentchen Freundlichkeit,

Lachen und Zufriedenheit,

Hilfsbereitschaft, Fantasie,

Liebe, Traum und Harmonie.

Prost, mein Freund, aufs Neue Jahr,

und deine Wünsche werden wahr!

27. 12. 2012

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

und Urschl durch die Waldnacht rennt

an ihrem Hexenhaus vorbei,

jetzt sieht sie schon der Lichter drei!!!

18. 12. 2012

Seminarhaus Schloss Puchberg
Seminarhaus Schloss Puchberg

Im Schlosshof sinkt der Abend nieder

und Urschl schleicht zum Brunnen hin.

Sanft singen ihre Zauberlieder

die Nixen in der Tiefe drin.

Die Schwaha macht ein Seminar,

lernt Krimi-Schreiben hier, fürwahr!

Schreibt dann über Hexen nicht,

sondern eine Mordsgeschicht'!

10. 12. 2012

Vom Warten und Träumen
Vom Warten und Träumen

Wenn die Schwaha recht nervös ist,

schaut sie aus, als ob sie bös' ist.

Heute liest sie hier Gedichte

und erzählt so manch' Geschichte.

6. 12. 2012

Nikolo + Krampus
Nikolo + Krampus

Heut' tobt der Krampus übers Land

und haut die bösen Buben,

doch Nikolaus mit milder Hand

kommt morgen in die Stuben,

bringt Orangen, Zwetschken, Nüsse

und vom Christkind liebe Grüße!

5. 12. 2012

Eichhörnchen in Schönbrunn
Eichhörnchen in Schönbrunn

Eichhorns Schnurrbarthaar erzittert:

Es hat eine Nuss gewittert,

die es dringend haben muss,

denn sie riecht so gut, die Nuss!

Es schreckt vor keinem Feind zurück

und holt sich frech das Leckerstück.

28. 11. 2012

 

Wenn das Eichhorn Nüsse sammelt

und den Kobel warm verrammelt,

ist der Winter nicht mehr weit.

Es wird kalt in nächster Zeit!

26. 11. 2012

Urschl am Christkindlmarkt
Urschl am Christkindlmarkt

 

Tannenzapfen, Butterkrapfen,

Honigrahm und Glitzerkram!

Urschl fliegt zum Weihnachtsmarkt,

wo sie ihren Besen parkt

und sich labt am Beerenpunsch -

hicks! - das war ein frommer Wunsch!

25. 11. 2012

 

Hörst du, wie es schreit und knallt?

Die Urschl ist's im Schauerwald!

Mit ihr kann man nicht freundlich reden,

denn Fliegenpilz macht sie aus jedem!

19. 11. 2012

 

Komm in meinen Schauerwald,

wo mein Zauberstab schon knallt,

ich mache einen Frosch aus dir

oder sonst ein Ungetier!

26. 1. 2011